Seminar Räuchern und Ritualgestaltung

290,00 

Erfahre Pflanzen als Lebewesen und Rituale als aktive Interaktion. Mit diesem Seminar lernst Du vieles zur Wahl der Ritualpflanze, zur Vorbereitung und Durchführung eines Rituals.
13. – 14. Juni 2020 in 96476 Bad Rodach

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Dies ist ein spezieller Lehrgang zum Räuchern und zur Ritualgestaltung. Dabei stehen Medizinpflanzen als Mittlerinnen im Zentrum dieses Seminars.
Pflanzen sind Lebewesen und sind Rituale Erlebnisse – daher ist es kaum möglich, die Wirkung eines Pflanzenopfers schriftlich darzustellen.
Dir wird mit diesem Seminar die Möglichkeit gegeben, unmittelbar zu erleben, wie ein solches Ritual entsteht und sich anfühlt. Wenn Du bereits heilerisch tätig bist, wirst Du auch Wert darauf legen, mehr zu lernen zur richtigen Auswahl geeigneter Medizinpflanzen, zu Qualität der Bündel und zur Weihung der Ritualgegenstände.

Seminarablauf:
Das Seminar findet auf dem Berg “Aditi” statt – 35.000 Quadratmeter heiliger Raum zwischen unberührter Natur und Heilpflanzen-Permakultur. Wir beginnen den Abend mit etwas Hintergrundinforation, Wissen und Fragen und bereiten uns für den zweiten Tag unter freiem Himmel vor. Eine ausführliche Information darüber, wie Du Dich am besten auf das Seminar vorbereitest, erhältst Du mit deinen Buchungsunterlagen.

Samstag, Beginn 19h bis etwa 21h: Die Pflanze als Mittlerin zwischen Mensch und Kosmos // Drei Traditionen der schamanischen Praxis: Kelten, Guanchen, Thai // Medizinpflanzen und ihre Eigenschaften

Sonntag, Beginn 10h bis etwa 17h: Das Ritual: Anlass und Choreographie // Aufbau und Hilfsmittel ,// Weihung und Vorbereitung //  Gemeinsames Ritual mit einer Auswahl an Räucherpflanzen, die die mitgebrachten Themen der Teilnehmenden spiegeln)

Die Gruppe ist auf 12 TeilnehmerInnen begrenzt und findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen statt.

Bewertungen

  1. Kerstin (Verifizierter Besitzer)

    Mit dem Heilpflanzenseminar zuvor hatte ich schon ein wenig Wissen zu einzelnen Pflanzen. Offen für alles Neue, wollte ich nun auch erfahren, wie so ein Ritual genau abläuft und was es bewirkt.
    Aus ihrem umfangreichen Wissensschatz schöpfend, erklärte mir Evelin, wie ein Ritual aufgebaut, strukturiert und choreografisch umgesetzt wird. Es ist sehr umfangreich und benötigt viel Zeit in der Vorbereitung.
    Unter Anleitung von Evelin habe ich das Räucherritual, bezogen auf mich, durchgeführt; sich darauf einlassen können ist die eine Seite, die andere Seite ist, das Ergebnis anzunehmen.
    Herzensdank liebe Evelin für dieses einmalige Erlebnis, die Erkenntnisse, die ich daraus gewonnen habe, sind präsent und wirken!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.