Praxiswoche Permakultur (05. -08. Mai 2021)

799,00 999,00 

Lerne mit uns, wie Heilkräuter in Permakultur kultiviert werden in unseren Permakulturgärten auf Aditi – 35.000 qm zauberhafte Wildnis in Oberfranken.
Bitte wähle zunächst deine Übernachtungsform (extern oder Einzelzimmer auf Aditi) und vergiß nicht “kostenloser Versand” anzuklicken

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Praxiswoche Permakultur: Natürlichen Gartenbau erleben  auf 35.000 Quadratmetern in unserer Essenzen-Manufaktur

05. -08. Mai 2021

Alternativer Termin: 10. – 13. Mai 2021

Im Mai werden bei Wild Natural Spirit die Beete aufbereitet, es wird gepflanzt, vermehrt und kombiniert. Wir sind von früh bis spät draußen und genießen die handfeste Arbeit bei jedem Wetter.
In der Permakultur geschieht das jedoch nicht „auf dem Reißbrett“ sondern mit viel Beobachtung, Einfühlvermögen und Fingerspitzengefühl MIT dem vorhandenen Ökosystem: Landschaft und Beetanlage, Himmelsrichtungen und Pflanzennachbarschaften, Bodenqualität und natürliche Anreicherung – es gibt so viel zu beobachten, aufzunehmen und zu gestalten !
In dieser Woche lernst Du viele traditionelle Heilpflanzen, ihren Anbau und ihre Pflege im Rahmen der Permakultur kennen. Grundlegende Regeln des nachhaltigen Gartenbaus und ein Verständnis für Kreisläufe in der Natur werden vermittelt und erlebt. Ein Großteil der Zeit verbringen wir mit sehr konkreter Gartenarbeit – jeder für sich, in Stille und verbunden mit der erwachenden Natur.
Am Abend wird gemeinsam gekocht und Erfahrungen und Ideen am Feuer ausgetauscht.

Hier ist ein bisschen Lesestoff zum letztjährigen Kurs: https://wild-natural-spirit.org/seminar-permakultur/

Zusätzliche Information

Übernachtung

Einzelzimmer auf Aditi, Gruppenraum auf Aditi, extern

Bewertungen

  1. manuela

    was für eine grossartige Woche bei einer grossartigen Frau. Der Praxisworkshop Permakultur bei Evelin Rosenfeld hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Ich lernte wie ich mich in die Natur, die Erde und die Pflanzen einzufühlen und zu erkennen, was es gerade an dieser Stelle braucht, welche Unterstützung, welche Ausrichtung gefragt ist. Wo lasse ich was stehen, wo brauchts noch was dazu. Welche Pflanzen fördern sich, welche sind eher hinderlich. Evelin brachte mir bei oder besser zeigte mir, wie ich das selber spüren kann. Lies mich machen, gab mir Hilfestellung mit kritischen Fragen. Eine Woche Lernen durch gemeinsames Tun und ich fuhr nach Hause mit der inneren Gewissheit, hier genau das gelernt zu haben, was ich benötige, um meinen neuen Garten anlegen zu können, jenseits aller Konzepte und Gartenbücher. Also von mir eine volle Empfehlung für alle, die es lieben durch Tun zu lernen und noch wichtig oder besonders, ich hatte die Übernachtung auf Aditi incl. Verpflegung gewählt und Evelin hat mich wunderbar versorgt.

    • Wild4

      Manuela 🙂 …wie schön, daß Du unserer gemeinsamen Zeit diese Worte folgen lässt. Ja, auch für mich eine tolle Woche ! Und der Baldrian war kräftig, in 2019, so daß wir ihn – so Gott will – in diesem Jahr ernten und destillieren können.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*