Praxiswoche Permakultur (19. – 22. Mai 2022 )

Praxiswoche Permakultur (19. – 22. Mai 2022 )

5.00 out of 5
(2 Kundenrezensionen)

799,00 999,00 

Lerne mit uns, wie Heilkräuter höchster Qualität  in Permakultur angebaut werden. Wir bebauen unser 35.000 qm  großes Land ausschließlich aus den Stoffkreisläufen vor Ort. Kein eingebrachter Dünger, kein fremder Pflanzenschutz, keine eingebrachten tierischen  Fäkalien, keine Maschinen. Die Kenntnis authentischer Pflanzenfamilien, die Fähigkeit, der natürlichen Bodenaufwertung, die Pflege dauerhaft reicher Dauerkulturen – all das ist hier natürlich eingebettet in ein kleines, wildes Paradies in Oberfranken.
Bitte wähle zunächst deine Übernachtungsform (extern oder Einzelzimmer auf Aditi) und vergiß nicht “kostenloser Versand” anzuklicken
Auswahl zurücksetzen
Stk
vergleichen

Beschreibung

Permakultur erleben  auf 35.000 Quadratmetern in unserer Essenzen-Manufaktur

19. – 22. Mai 2022

Alternativtermin: 17. – 20. Juni 2022

Im Juni blüht ganz Aditi und wir befinden uns bereits in der ersten Blütenlese. Wir sind von früh bis spät draußen und genießen die handfeste Arbeit bei jedem Wetter.
In der Permakultur geschieht das jedoch nicht „auf dem Reißbrett“ sondern mit viel Beobachtung, Einfühlvermögen und Fingerspitzengefühl MIT dem vorhandenen Ökosystem: Landschaft und Beetanlage, Himmelsrichtungen und Pflanzennachbarschaften, Bodenqualität und natürliche Anreicherung – es gibt so viel zu beobachten, aufzunehmen und zu gestalten !
In dieser Woche lernst Du viele traditionelle Heilpflanzen, ihren Anbau und ihre Pflegeim Rahmen einer konsequenten Kreislaufwirtschaft kennen. Grundlegende Regeln des nachhaltigen Gartenbaus und ein Verständnis für Kreisläufe in der Natur werden vermittelt und erlebt.

Welche Pflanzen fördern oder hemmen sich ?
Wie werden Schädlinge natürlich abgehalten ?
Wie wird Boden mit vorhandenen Mitteln aufgebaut ?
Vom Mulchen, Kompostieren und Wasserspeichern – und vieles mehr !
Etwas Permakultur-Theorie – und ganz viel Praxis: Einen Großteil der Zeit verbringen wir mit sehr konkreter Gartenarbeit – jeder für sich, in Stille und verbunden mit der erwachenden Natur.
Am Abend wird gemeinsam gekocht und Erfahrungen und Ideen am Feuer ausgetauscht.

Hier ist ein bisschen Lesestoff zu unserem Verständnis der Permakultur:

Permakultur – Viel mehr als Gartenbau

Permakultur als Muster – wie Naturkräfte am besten fließen

Permakultur – die liebevolle Antwort für unsere Natur

 

 

Zusätzliche Information

Übernachtung

Einzelzimmer auf Aditi, Jurte, extern

2 Bewertungen für Praxiswoche Permakultur (19. – 22. Mai 2022 )

  1. 5 out of 5

    Christine Glettler (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe die Praxiswoche Permakultur sehr genossen: schöne, lehrreiche Tage in einer gesunden, friedlichen Umgebung mit einer wunderbaren Lehrerin und ebensolchen Teilnehmern.
    Wir haben uns gut verstanden, haben Erfahrungen gesammelt und uns ausgetauscht und haben zusammen abends am Lagerfeuer gegessen.
    Mit nach Hause nahm ich das Wissen um Energieräume in meinem eigenen Garten. Es ist spannend, was sich daraus noch entwickeln kann..
    Evelin eröffnete wieder einmal neue Horizonte.
    Tausend Dank dafür!
    Chhristine

  2. 5 out of 5

    Doris

    Mit der Praxiswoche Permakultur habe ich ein Stück Neuland betreten und war natürlich sehr neugierig was mir begegnen wird. Hatte ich doch kaum Erfahrung was Garten und vor allem Pflege von Pflanzen angeht, oder gar Erspüren der Räume. Doch mein innigster Wunsch war, mehr darüber zu erfahren und mich ganz und gar auf dieses wunderbare Stück Land und auf die Praxis einzulassen. Die Begrüßung von Evelin mit ihrer Hündin Selma waren so freudvoll und herzlich. Ich habe mich sogleich wohlgefühlt. Die Tage selbst waren sehr informationsreich. Inzwischen wieder Zuhause angekommen, gilt es nun für mich, Schritt für Schritt im Kleinen das Wissen anzuwenden. Übung macht die Meisterin. An dieser Stelle will ich mich nochmals sehr herzlich bedanken bei Evelin und bei unserer kleinen Gruppe. Wir hatten eine wunderbare gemeinsame Zeit auf Aditi.

    • Wild4

      Liebe Doris, wie schön, daß Du Dich soo wohl gefühlt hast und nun vieles mit in deinen eigenen Garten nimmst ! Das von Dir gepflanzte Basilikum gedeiht übrigens sehr gut ! Herzemsgruß, Evelin

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top
X