Praxiswoche Destillation (August)

(1 Kundenrezension)

599,00 999,00 

Lerne das Destillieren von Heilkräutern. Wir ernten gemeinsam direkt aus unseren Permakulturgärten und verarbeiten die Kräuter zu kostbaren ätherischen Ölen und Hydrolaten. Bitte wähle zunächst deine Übernachtungsform (extern, Gruppenraum, Einzelzimmer auf Aditi)

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Lerne die Destillation von Heilkräutern in unserer Praxiswoche. Da wir professionell aromatische Kräuter anbauen und vor Ort weiterverarbeiten zu kostbaren Destillaten, erfährst Du alles was wichtig ist, um hochwertige Essenzen aus Heilpflanzen herzustellen.

12. – 16. August 2020

Im August ernten wir Ysop, Salbei und Sonnenhut aus dem Permakulturgarten, bereiten sie für die Trocknung oder für die Destillation vor. Unsere Gärten bieten die reiche Vielfalt traditioneller Heilpflanzen. Manche werden als ganze Pflanze geerntet, von manchen nur die Blüten.
Hierbei gibt es viel Handarbeit – manche Stunde auf dem duftenden Blütenfeld, in der wir Dolde für Dolde, Stengel für Stengel mit Sorgfalt pflücken und dann zur Destille oder zur Solardarre bringen. Denn unsere Pflanzen kennen keine Maschinen und auch keine strombetriebene Verarbeitung.
Wir destillieren an einer 100-Liter fassenden Kupferdestille an offenem Feuer. Du lernst zu Alchemie und Technik der Destillation sowie zur achtsamen Vorbereitung der geernteten Pflanzen für diese Aufbereitung.

Die Praxiswochen kosten je nach der Art der Unterbringung, die Du wählst, 599 bis 999€ mit vegetarischer Vollverpflegung. Entweder, Du schläfst in einem unserer Gästezimmer (Einzelzimmer oder Gruppenraum) – oder Du sorgst in der Nähe selbst für deine Unterbringung.
Am Abend wird gemeinsam gekocht und Erfahrungen und Ideen am Feuer ausgetauscht.

Alternativer Termin:  30. Mai – 4. Juni 2020

Zusätzliche Information

Übernachtung

im Einzelzimmer, im Gruppenraum, extern

1 Bewertung für Praxiswoche Destillation (August)

  1. Claudia (Verifizierter Besitzer)

    Welch große Freude überkam mich, als ich diese Praxiswoche fand. Genau soo! einen ganzheitlichen Kurs hatte ich mir in meinen Träumen vorgestellt. Wie stellt man eigentlich Öle her? Das war meine erste Frage überhaupt. Und gibt es eine leichtere und ganzheitlichere Form, als das konzentrierte Öl? Ja, Reinhydrolate.
    Diese Woche bietet alles, natürlich den kompletten Vorgang des Destillierens, aber all die anderen wichtigen Schritte um solch kostbare und tief wirksame Reinhydrolate von außergewöhnlicher Qualität herzustellen. Die Grundlagen der Permakultur, die Vorarbeit und das Kennenlernen mit der Pflanze, die Nachsorge. Der Garten Aditi ist gehüllt in eine ganz eigene Magie, die in Achtsamkeit und Liebe wurzelt.
    Um all dies voll aufnehmen zu können, kann ich nur empfehlen, vor Ort zu übernachten. Mein wunderschönes Einzelzimmer ist liebevoll eingerichtet, das vegane und vegetarische Essen köstlich zubereitet.
    Frau Rosenfeld ist eine wahre Schatztruhe an Wissen und Weisheit, all meine Fragen wurden beantwortet. Jeder kann hier unendlich viel finden, egal ob man nur mal schnuppern möchte; Anwender, Therapeut, HP, Apotheker, Arzt, Gärtner, Landwirt oder…. ist.

    Ich danke Dir von Herzen für diese kostbare Zeit des Lernens, Spürens, Teilens und Erlebens!

    • Wild4

      Liebe Claudia, Herzensdank für dieses tolle Feedback ! Kleine Anmerkung: Reindestillate – nicht Hydrolate 😉 Du bist jederzeit wieder herzlich willkommen auf Aditi ! <3

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.