Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Verpackung – Wie schön soll es sein ?

Verpackung

Mir ist bei Wild Natural Spirit sehr wichtig, nichts oder doch möglichst wenig zu tun, was unserer Natur schadet und sie zusätzlich belastet.
Dazu gehört auch, dass wir möglichst wenig „Material“ verbrauchen und zukaufen: Unsere Produkte haben keine Umverpackung, wir füllen in wiederverwendbaren Glasflaschen ab oder in recycelten Papierverpackungen. Auch beim Versand versuche ich, Kartonagen wiederzuverwenden.

Da wir mittlerweile sehr viele Päckchen täglich packen, wissen alle Gewerbetreibenden in Bad Rodach Bescheid und sammeln ihre Kartons für Wild Natural Spirit. Recht mühsam schneiden wir sie dann zurecht – zum Einwickeln der Flaschen für den sicheren Versand – entfernen Aufkleber und Packstreifen. Es wäre beileibe ökonomischer, neue und passende Kartons zu kaufen…
Im Resultat stehen die kunterbunten „Muckelchen“ dann bereit, um sich auf die Reise zu machen.

Nun gab es schon die Rückmeldung, daß das „nicht schön“ ist, daß es besser wäre, wir würden passende neue Kartons verwenden.
Auch bei den Händlern, die größere Mengen von uns bekommen und dann eine Stunde stehen und jede Flasche auspacken müssen, stößt unsere Philosophie nicht auf Gegenliebe.

Nun frage ich mich, wie unsere eigenwilligen Päckchen bei der Mehrheit unserer Besteller/innen ankommen: Freust Du Dich über die Ressourcenschonung ? Oder fändest Du es schöner, ein frisches und paßgenaues Paket mit den kostbaren Spirits zu bekommen ?

Entscheide mit, wie wir gemeinsam wachsen und schreibe deinen Kommentar gerne hier zum Beitrag !