Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Die Anwendung unserer Naturkosmetik

Ganzheitlich abgestimmt : Liebe für deine Haut

Nun ist sie da: Eine ganz offiziell akkreditierte Kosmetik aus dem Permakulturgarten, biozertifiziert, maschinen- und zusatzfrei. Nach 12 Monaten des Forschens und Testens wissen meine Anwender/innen, meine Berater/innen und ich nun sicher: Pure Natur braucht keine Konservierungsstoffe, keine Emulgatoren und Nanomaterialien.
Um unserer Haut die nötige Nahrung und Pflege zukommen zu lassen, ist das Destillat eines unversehrten Heilkrauts das Beste.

Wir haben vorerst 9 Sorten, die auf die gängigen Hauttypen optimal eingestellt sind – und nichts als Wasser, Feuer und Heilkraut enthalten. Jedes Kraut spricht einen bestimmten Hauttyp mit spezifischen Bedürfnissen an. Wähle aus dem Reichtum heimischer, aromatischer Kräuter.

Unsere Sorten

  • Ringelblume – Calendula officinalis
  • Echte Kamille – Matricaria chamomilla
  • Echter Salbei – Salvia officinalis
  • Ysop – Hysoppus officinale
  • Schafgarbe – Achillea millefolium
  • Zitronenmelisse – Melissa officinalis
  • Lavendel – Lavendula angustifolia
  • Roter Sonnenhut – Echinacea purpurea
  • Fenchel – Foeniculum vulgare

Die Traditionelle Chinesische Medizin lehrt uns, nicht nach Symptomen sondern nach einer Gesamtverfassung zu beurteilen, was unser Körper braucht. Diese Sichtweise liegt unserer Gesichtspflege zugrunde: Jede Pflanze spricht eine spezifische Verfaßtheit an. Die ganze Pflanze mit ihrem vollständigen, natürlichen Spektrum vermag, einen spezifischen Hautzustand zu spiegeln und in Balance zu bringen.
Auf dieser Systematik beruhen unsere Anwendungsempfehlungen.

Welche Pflanze am besten zu einer Hautsituation paßt, kann ist in wenigen Schritten feststellbar:

  • ist das System eher überhitzt oder unterkühlt ?
  • eher feucht oder eher trocken ?
  • eher fest oder eher weich ?
  • energiereich oder energiearm ?

Grundsätzlich gilt:

  • Schafgarbe, Ysop, Melisse, Lavendel und Roter Sonnenhut kühlen  — Kamille, Calendula, Fenchel und Salbei wärmen.
  • Kamille, Melisse, Calendula, Lavendel und Fenchel befeuchten und lockern  —  Schafgarbe, Salbei, Ysop und Roter Sonnenhut trocknen und festigen.
  • Schafgarbe, Melisse, Lavendel und Roter Sonnenhut leiten Energie ab  — Ysop, Calendula, Kamille, Fenchel und Salbei führen Energie zu.

Feuchtigkeitsspendende Sorten

Ringelblume und Melisse enthalten gleichermaßen feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe. Die Ringelblume hat dabei allerdings einen festigenden, formgebenden Effekt, die Melisse einen beruhigenden, weichmachenden.
Ringelblume – Calendula officinalis ist eine erdig-nährende Wohltat für empfindliche und gereizte Haut, die sich nach Aufbau und Strahlkraft sehnt.
Zitronenmelisse – Melissa officinalis ist eine zitronig-zarte Wohltat für angespannte, irritierte Haut, die eher empfindlich ist und sich nach Pflege und Entspannung sehnt.

Klärende Sorten

Sowohl Kamille mit dem hohen Chamazulengehalt als auch Salbei mit dem hohen Gehalt an Thujon werden für unreine Haut empfohlen. Doch achten wir bei Wild Natural Spirit darauf, daß die Kamille einen befeuchtenden, wärmenden Effekt mit sich bringt, während der Salbei eher trocknet und kühlt.
Echte Kamille – Matricaria chamomilla ist eine wiesenduftende Wohltat für unreine und entzündliche Haut, die sich nach Reinheit und Schutz sehnt.
Echter Salbei – Salvia officinalis ist eine herb-frische Wohltat für wunde und schlaffe Haut, die sich nach Verfeinerung und Klärung sehnt.

Porenverfeinernde Sorten

Großporige Haut fordert Reinigung, Durchblutung und Festigung. Für eine energiereiche Grundverfassung bieten sich eher die Cumarine des Lavendel an, dagegen kurbelt der Campher des Ysop eher spannungsarme Strukturen an.
Lavendel – Lavendula angustifolia ist eine  eine extravagant verwöhnende Wohltat für großporige und zu Unreinheiten neigende Haut, die sich nach Klärung und Geschmeidigkeit sehnt.
Ysop – Hysoppus officinale ist eine zitronig-frische Wohltat für müde, fahle Haut, die eher kräftig strukturiert ist und sich nach Belebung sehnt.

Verjüngende Sorten

Die ersten Fältchen, eine nachlassende Spannkraft der Haut – sowohl der Rote Sonnenhut (Echinacea) als auch der Fenchel bringen hier rasch Glättung und Straffung. Der Sonnenhut spricht hier eher bei energiereichen Verfassungen an (von allem ein bisschen zu viel) – der Fenchel eher energiearme (Ermüdung).
Roter Sonnenhut – Echinacea purpurea ist eine fruchtig duftende Wohltat für trockene und zu Fältchen neigende Haut, die sich nach Feuchtigkeit und Kräftigung sehnt.
Fenchel – Foeniculum vulgare eine zart-schmeichelnde Wohltat für spröde Haut, die sich nach Geschmeidigkeit sehnt.

Beruhigende Sorten

Irritierte Haut kann auf innere und/oder äußere Einflüsse mit Reizungen, Rötungen, Ausschlägen und Juckreiz reagieren. Bewährte Kräuter hierfür sind Schafgarbe und Melisse – wobei erstere ihre lindernde Wirkung eher bei Menschen entfaltet, deren System eher mit Verschleimung kämpft und letztere eher bei Verfasstheiten anschlägt, die trocken sind.
Melisse – Melissa officinalis
Schafgarbe – Achillea millefolium ist eine blumige Wohltat für irritierte, zu Rötungen neigende Haut, die sich nach Schutz und Beruhigung sehnt.
Melisse – Melissa officinalis ist eine zitronig-frische Wohltat für müde, fahle Haut, die eher kräftig strukturiert ist und sich nach Belebung sehnt.

Reich gesättigt mit ätherischen Ölen sind die naturreinen Pflanzendestillate kostbare, akkreditierte Naturkosmetik mit der Kraft heimischer Heilkräuter. Wasser, Feuer und Heilkraut. Pur. Dank der ätherischen Öle aus der ganzen Pflanze braucht es keine Konservierung und keine Zusätze: So steht uns pure Pflanzenkraft zur Verfügung.

Anwendungshinweise

Die Naturreinen Pflanzendestillate von Wild Natural Spirit werden pur auf die Haut aufgetragen – mittels Baumwollpad oder Sprühaufsatz. Sie pflegen die Haut nach ihren spezifischen Bedürfnissen mit ihren zart duftenden, ätherischen Ölen und Hydrolaten in genau der natürlichen Zusammensetzung, wie sie in der Pflanze vorliegen.

Vorher kann die Haut mit der „pure oil methode“ gereinigt werden – einfach naturreines Pflanzenöl auf der Haut verteilen und mit einem Tuch abnehmen, das mit heißem Wasser getränkt wurde. Wenn das Öl alle Fremdstoffe absorbiert hat und mit dem Tuch vollständig entfernt wurde, ist deine Haut optimal vorbereitet, um die reiche und wohltuende Pflege des Pflanzendestillats aufzunehmen.

Manche Pflanzen enthalten Wirkstoffe, die nach INCI allergen sein können. Dies wurde jedoch nur für die isolierten Stoffe oder ätherischen Öle untersucht – nicht für das Destillat der ganzen und unversehrten Pflanze. Sicherheitshalber weisen wir bei den Sorten diese besonderen Stoffe bei den Inhaltstoffen aus. (zB. das Linalool im Ysop oder Citral in der Melisse). Die Analysen der von uns beauftragten Labore sichern bei vernünftigem Gebrauch eine uneingeschränkte Verträglichkeit zu. Die Pflanzendestillate sind bei 10°C gelagert 18 Monate haltbar.

Alles, was ich auf Aditi für Wild Natural Spirit herstelle, dient meinem tiefen Wunsch, die Kraft und Schönheit unserer Heilkräuter in ganz reiner Form zu erhalten und für alle verfügbar zu machen.
Gewinnung, Verarbeitung und Anwendung sollen eine einzige, liebevolle Bewegung sein, die fördert, nährt und erstrahlen lässt.
Ich denke, dies ist mit der neuen Gesichtspflege auch gelungen.
Und wenn deine Haut bald so strahlt und gedeiht, wie Aditi, dann feiern wir das. Ja ?!