Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Nach der Schafgarbe kommt die Melisse …

Die Klosterfrauen wussten schon um die Heilkraft der Melisse

Die beruhigende Kraft der Melisse war bereits den Klosterfrauen bekannt. Und nun ist es auch bei uns so weit: Das Lager leert sich. Das letzte Schafgarben-Hydrolat habe ich heute versendet. Wohl die beste Gesichtspflege für empfindliche Haut und Hautirritationen.
Ab Ende Mai kann ich nachproduzieren.
Bis dahin empfehle ich für die, die das kostbare Azulen der Schafgarbe suchen, das Kamillen-Hydrolat.
Wer die Schafgarbe eingenommen hat, um das System zu beruhigen und zu kühlen, kann gut auf das Melissen-Hydrolat zurückgreifen. Es wirkt mehr auf Wahrnehmung und Stimmung, als die Schafgarbe, die eher die körperliche Ebene anspricht. https://wild-natural-spirit.org/produkt/melisse-hydrolat/