Nach der Schafgarbe kommt die Melisse …

Ätherische Hydrolate

Die Klosterfrauen wussten schon um die Heilkraft der Melisse

Die beruhigende Kraft der Melisse war bereits den Klosterfrauen bekannt. Und nun ist es auch bei uns so weit: Das Lager leert sich. Das letzte Schafgarben-Hydrolat habe ich heute versendet. Wohl die beste Gesichtspflege für empfindliche Haut und Hautirritationen.
Ab Ende Mai kann ich nachproduzieren.

Das Kamillen-Hydrolat


Bis dahin empfehle ich für die, die das kostbare Azulen der Schafgarbe suchen, das Kamillen-Hydrolat.
Wer die Schafgarbe eingenommen hat, um das System zu beruhigen und zu kühlen, kann gut auf das Melissen-Hydrolat zurückgreifen. Es wirkt mehr auf Wahrnehmung und Stimmung, als die Schafgarbe, die eher die körperliche Ebene anspricht. https://www.wild-natural-spirit.org/produkt/melisse-hydrolat/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.