Kräutertabak „Lichtbrise“

Kräutertabak „Lichtbrise“

4.80 out of 5
(6 Kundenrezensionen)

24,90 

Nikotinfreier, handverlesener Kräutertabak: Die wohltuende Rauchmischung ist frei von Zusätzen und enthält nur handgesammelte Urtica, Ysop, Kamille, Wasserminze und einen Hauch von Ringelblume. Alle verwendeten Kräuter stammen aus unserem biozertifizierten Eigenanbau. Diese Mischung ist sanft psychotrop – inspirierend und entspannend zugleich

 

Vorrätig

Stk
vergleichen

Beschreibung

Wer Rauch liebt, wird sich über unseren nikotinfreien, handverlesenen Kräutertabak freuen.
Er eignet sich zum Räuchern ebensogut wie zum Rauchen in der Pfeife, in der Shisha oder zu einer Kräuterzigarette gerollt.

Die zweite Knaster-Mischung heißt nicht ohne Grund „Lichtbrise“.
Denn unser unvergleichlich aromatischer und feiner Kräutertabak „Lichtbrise“ enthält Urtica, Ysop, Kamille, Wasserminze und einen Hauch Ringelblume. Diese Mischung ist sanft psychotrop – regt Kreativität und Denken „out of the box“ an. Natürlich alles aus unserem biozertifizierter Eigenanbau, maschinenfrei produziert und von Hand gerebbelt.
Die 50 Gramm Packung reicht gut drei Monate, wenn täglich fleißig geraucht wird, und kommt in der schönen Spanschachtel. Zum Frischhalten des Knasters verwenden wir Zellulose-Papier und nach dem Öffnen kannst Du noch eine Apfelspalte in den Tabak legen.

Hinweise zum Preis:
Die Herstellung des Tabaks ist nicht nur handwerklich sondern auch rechtlich sehr aufwändig.
So ergibt sich zum Grundpreis von 21€/50g Kräutertabak eine Verpackungspauschale von zusätzlich 3,90€. ! Der Knaster enthält einen Tabaksteueranteil nach TabStG §3 von 5,56€ !

6 Bewertungen für Kräutertabak „Lichtbrise“

  1. 5 out of 5

    Tina Raumer

    Mega ! Die Urtica bringt den Korpus, die Ringelblume den Blitz. Habe noch NIE so guten Kräutertabak gerochen, geschmeckt, gerauch. Großes Kompliment, Evelin !

  2. 4 out of 5

    Knut (Verifizierter Besitzer)

    Ich finde die Mischung auch Klasse. Kann mich dem Kompliment nur anschliessen. Viele Gruesse Knut.

    • Wild4

      Danke ! 🙂

  3. Wild4

    Yippie !!!

  4. 5 out of 5

    Jakob (Verifizierter Besitzer)

    Habe den Tabak bestellt und dann probiert.
    Für mich persönlich ist Zigarettenrauch nichts mehr. Habe ihn danach allerdings geteilt .
    Der Tabak ist gut angekommen.

    Den Rest habe ich als Tee getrunken.
    Angenehm entspannend.

    Empfehle ich weiter 🙂

    • Wild4

      😀 … ich mache aus dem Rest nach der Produktion auch immer Tee…Und den Tabak rolle ich nur selten – meist rauche ich ihn in einer schönen Nußbaumpfeife. Danke Jakob für dein Feedback – ich freue mich, daß Du Freude hattest und sie weitergegeben hast.

  5. 5 out of 5

    Sabine Beselin

    Oh, den Kräutertabak möchte ich auch mal ausprobieren. Wo bekomme ich dann so eine schöne Walnussholzpfeife? Und, wie konsumiert man das dann? Habe noch nie geraucht und werde auch niemals zu Nikotintabak greifen!

    • Wild4

      Probiere das gerne, liebe SAbine. Es ist herrlich ! Und eine solche Pfeife mußt Du Dir selbst schnitzen – das ist ein Ritual, das all den Rauch zum Fest werden lässt.

  6. 5 out of 5

    Gabriele Huber (Verifizierter Besitzer)

    Liebe Evelin,
    Ich probierte diesmal die LICHTBRISE aus und räucherte in dem Raum, wo ich meinen Abend-Schulung der Intuition-abhielt. Kurz davor sagte eine Teilnehmerin (TN) ab, aufgrund starker Kopfschmerzen. Ich hatte aber sofort so ein Gefühl, schade, daß sie nicht kommt, denn ich bin mir sicher, hier in der Gemeinschaft und bei den Pflanzenspirits würden sich die Kopfschmerzen auflösen. Und ich gab das auch an diese TN weiter. Sie entschied sich aber nicht zu kommen. Bevor wir in den Abend starteten, war plötzlich und total ungeplant ein sehr tiefgehendes Thema da. Eine TN erzählte, daß ihr Sohn mit drei Jahren an einem Tumor verstorben ist. Das war eine sehr schlimme Zeit für sie. Die TN sagte dann in die Runde, sie ist sehr traurig darüber, weil sie Ihren Sohn, nachdem er verstorben ist, NIEMALS gespürt hatte. Ich spürte aber ganz stark eine Energie im Raum und ich hatte sofort einen Satz im Kopf: Der Sohn dieser TN ist hier in diesem Raum. Ich behielt es aber für mich. Dann sagte eine andere TN, sie muss jetzt was sagen, auch wenn wir sie für total verrückt erklären. Sie fühlt ganz stark die Anwesenheit des Sohnes von dieser TN hier im Raum. Ich war tief berührt und erzählte den TN, daß ich das gleiche fühle.
    Und am nächsten Tag bekomme ich dann eine Nachricht, von der TN, die kurzfristig abgesagt hat, sie schrieb mir, es war ganz eigenartig, eine Stunde nachdem sie den Termin bei mir abgesagt hat, waren die Kopfschmerzen auf einmal weg und sie dachte sich, SCHADE, daß sie nicht doch gekommen ist.

    Ich bin total begeistert, von diesen „OUT OF THE
    BOX Geschichten “. Die LICHTBRISE wird uns in Zukunft begleiten. Das ist sonnenklar.

    Und der Duft ist einfach ein Traum. HERRLICH!!!! Außerdem bereite ich mir auch Tee daraus zu und nach dem Teegenuss kommt die LICHTBRISE in meinen Garten als Dünger.

    HERZLICHEN DANK.
    Gabriele

    • Wild4

      Hui… was für eine tolle Anwendung meines Lieblings-Produkts 🙂 Ich habe schon x-mal zu Fabian gesagt: Wenn die wüßten, was die Herstellung der Knaster für ein Aufwand ist… aber ich liebe sie auch, meine Lichtbrise und den Sternenstaub !

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top
X