Räuchern zu und nach Beltane

Beltane ist das 3. Mondfest im Jahreskreislauf und findet am 5. Vollmond nach Yule statt. In diesem Jahr war das der 6. Mai 2012.
Es ist ein Feuerfest, bei dem man sich von allem Bösen reinigt und Schutzgeister ehrt, um Schaden von Haus und Hof, von Familie und Viehbestand fernzuhalten.

Es ist auch das Fest der wilden Ur-Frau, die ihre Kraft und Gefühle lebt, die sich ihren Mann auserwählt. In der Avalon-Sage wurde zu Beltane der neue Hirschkönig erkoren. Für den Rest der lichtvollen Zeit war er mit ihr der Herrscher über Tiere, Pflanzen und Menschen. Heute kennt man den Maibaum, das Mai-Königspaar und den Tanz noch.

Beltane ist (ebenso wie Samhain), eine der Nächte, in denen der Vorhang zwischen den beiden Welten besonders durchlässig ist. Beltane ist die Zeit des Chaos, der wilden Energie und der Liebe und Vereinigung. Es ist die Wiederkehr der Vitalität, der Leidenschaft und der Hoffnung.

Einn guter Zeitpunkt, um kräftig zu Räuchern.
Mit unserer frisch geernteten Artemisia aus Teneriffa, die selbst für das Feuer und für Transformation steht, geht das besonders gut und wirklungsvoll.
Daher verkaufen wir in der Woche nach Beltane die Artemisia-Bündel (solange der Vorrat reicht !) zu 20% Preisnachlass: 13€ statt 16€ zzgl. Versand. Ab 5 Bündeln entfallen die Versandkosten.

Eine lichtvolle Zeit Euch !