Spirit – Die Rituale

Die rituelle Verwendung der Medizinpflanzen

Die wirkungsvollste Art, die Bündel einzusetzen, ist ein Räucherritual.
Das Räuchern ist seit Jahrtausenden und in allen alten Kulturen eine Praxis der Reinigung und der Kontaktaufnahme mit feinstofflichen Ebenen. Pflanzen stellen hierbei eine direkte Verbindung zwischen der Sonne und der Erde her, spenden Energie, Duft und heilsame Dämpfe.

Pflanzen, die zum Räuchern verwendet werden, zeichnen sich durch besondere Inhaltstoffe, einen charakteristischen Geruch bei der Oxidation und eine unmittelbare Wirkung auf Stimmung und Wahrnehmung der RitualteilnehmerInnen aus. Dabei geht es weniger um die biochemische Wirkung der Substanzen auf unseren Körper, sondern viel subtilere Ebenen unserer geistigen und seelischen Verfassung. Anders als Rauschpflanzen reißen Medizinpflanzen in Räucherritualen den Menschen nicht plötzlich in vollkommen veränderte Wahrnehmungswelten, sondern gehen in Resonanz mit der menschlichen Frequenz und – wie die SchamanInnen sagen: „bringen sie zum klingen“. Wir sprechen hier vom „Reisen aus eigener Kraft“ – das bedeutet, dass lediglich die Gedanken, Empfindungen und Zugänge angesprochen werden, die bereits vorhanden und mit der Lebenswelt des Teilnehmenden verbunden sind. Wege die bereits erkannt und anvisiert sind, werden hierdurch erleichtert, bereits vorhandene Impulse verstärkt.

Hinzu kommt dir Wirkung des Rituals als Rahmen für die Begegnung zwischen Mensch und Pflanze. Räucherrituale machen die Elementarkräfte Wind-Feuer-Erde-Metall-Wasser für uns erfahrbar. Wir werden von teilnahmslosen BeobachterInnen zu PartnerInnen, die Kontakt aufnehmen zu den Urkräften des Lebens. Über diesen Kontakt zu den Elementen im Außen führen sie uns zu unseren inneren Kräften.

Die besonderen Stunden zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang, die sorgfältige Vorbereitung des Ritualplatzes, die Aufladung persönlicher Gegenstände und der Vollzug uralter Handlungen hat inmitten freier Natur eine unvergleichliche Kraft: Hier beginnt die Seele zu singen und unsere Wurzeln beginnen wieder zu pulsieren.

Wer tiefer einsteigen will in die Welt der Rituale und die Kraftorte entdecken will, an denen unsere Pflanzen wachsen, kann mit uns auf Reisen gehen: http://www.seminar-und-reisen.de

Comments on this entry are closed.